Brauhaus stellt «Alpagold» vor

«Bodaschtendig, gradlinig und huara söffig» lautet der Slogan der ab heute erhältlichen neuen Biersorte des Liechtensteiner Brauhauses. Das Lagerbier mit dem Namen «Alpagold» ist allerdings nicht die einzige Veränderung, die im Brauhaus vorgenommen wurde.

Brauhaus präsentierte sein neues Bier. (Daniel Ospelt)

Brauhaus präsentierte sein neues Bier. (Daniel Ospelt)

Erstmals seit der Gründung vor acht Jahren frischt das Liechtensteiner Brauhaus die Marke und das Sortiment auf. Am Freitag präsentierte das Team der Brauerei vor Presse und Gastronomen die vorgenommenen Neuerungen. Die wichtigste Veränderung: Das bestehende «Krona» wird in Zukunft vom Premium Lagerbier «Alpagold» ersetzt. Wie der Name schon sagt, werden Heimat- und Traditionswerte nach wie vor grossgeschrieben – allerdings wurde im Zuge von technischen Investitionen das Brauverfahren umgestellt und das Bier kommt mit komplett neuer Rezeptur und in einer innovativ konzipierten Flasche daher. Auch das restliche Sortiment wurde überarbeitet: Die bekannten Spezialbiere heissen neu «Liechtensteiner Hells» nach Münchner Art und «Liechtensteiner Weiza». Das Logo des Liechtensteiner Brauhauses wurde ebenfalls neu designt und soll dadurch mehr «Handmade»-Charakter vermitteln.

Mehr in der Print- und ePaper-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» vom Samstag.

Quelle: (sdc) Liechtensteiner Vaterland

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s