«WhatSolli?!» – App für Geschenksideen

«Was solli?!» oder eben «WhatSolli». Das fragen sich viele, wenn sie jemandem etwas Schönes, Originelles, Leckeres oder einfach Praktisches schenken möchten. Der WhatsAppTM-Geschenkservice vom Hoi-Laden bringt die Suche und das passende Geschenk für die Liebsten, Mitarbeitenden oder Geschäftspartner zusammen.
Der neue Dienst soll dabei helfen, originelle Geschenkideen zu finden.  (pd)

Der neue Dienst soll dabei helfen, originelle Geschenkideen zu finden. (pd)

Dazu tippt man einfach sein Anliegen in eine WhatsAppTM-Nachricht und sendet diese an die «WhatSolli»-Nummer +423 792 66 55 und bekommt einen passenden Geschenkvorschlag.Digitale und doch persönliche Dienstleistung
Seit der Gründung 2013 hat sich «Hoi Liechtenstein» ganz auf selbstkreierte und ausgewählte Produkte mit Bezug zu Liechtenstein spezialisiert – lokal, nachhaltig und einzigartig sollen diese sein. «Der WhatsAppTM-Service ist für uns nun ein weiterer Schritt in der Kunden-Dienstleistung sowie der Test eines zusätzlichen digitalen Angebots neben unserem Online-Shop», sagt Geschäftsführerin Cornelia Wolf. «Wir freuen uns, «WhatSolli» lancieren zu können!» FL1 war an einer Zusammenarbeit sofort interessiert, als sie von der Idee horten. «Wir sind davon überzeugt, dass wir bereits mitten im digitalen Dienstleistungszeitalter stecken.» So der CEO von FL1, Mathias Maierhofer.

Auch wenn der persönliche Augenkontakt fehlt, gilt es die Dienstleistung für den Kunden so nahe und einfach als möglich zu gestalten. Daher wird sich Mobilgeräte in Zukunft mehr über die Mobilgeräte abspielen, welche im Alltag allgegenwärtig sind. Weil der Kontakt aber trotz der Technik persönlich bleiben soll, antwortet beim «WhatSolli»-Geschenkdienst natürlich kein Automatismus, sondern das Hoi-Team aus dem Vaduzer Städtle selber.

Der WhatsAppTM-Service «WhatSolli» ist ab sofort bis zum 24. Dezember unter der Nummer +423 792 66 55 erreichbar. Fragen rund um das Thema «…was solli schenka?» werden von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18:30 sowie am Samstag und den Adventssonntagen von 10 bis 16 Uhr beantwortet.

Quelle: (pd), Liechtensteiner Vaterland