Die Schweizer Fachmesse für haptische Werbung

Der Schweizer Bildungs- und Marketingexperte promoFACTS veranstaltete im Juni bereits zum 2. Mal die marke[ding] Schweiz, die Werbeartikelmesse für Händler und Industriekunden. Anspruch der Messe ist es, die Messeplattform mit einem klaren Fokus auf den Werbeartikel und die Vielseitigkeit der haptischen Werbung zu inszenieren und die Marktführerschaft in diesem Bereich auszubauen.

MesseLuzern-Ansicht-Gelaende

marke[ding] Schweiz 16 in der Messehalle 1 in Luzern

Als Innovations- und Informationsplattform ist die marke[ding] Schweiz

Branchentreff, Impulsgeber und Symposium der Werbeartikelbranche. Sie zeigte das vielfältige Potential der visuellen und haptischen Werbung und bot dem Besucher einen weitreichenden Überblick über das Leistungsportfolio und den Einsatz gegenständlicher Werbeformen, Best Practice Beispiele und innovative Konzepte.

Die Messe fand als 1,5-tägige Veranstaltung erneut in der Zentralschweiz statt. Termin war der 1.-2. Juni 2016, Veranstaltungsort war die Messe Luzern, Halle 1.

Das Konzept der marke[ding] Schweiz ist u.a. auf Schweizer Trägeragenturen und Händlerpartner ausgerichtet. Diese nutzen die Plattform zu attraktiven Rahmenbedingungen und laden ihre Industriekunden zur Messe ein.

Alle 7 Trägeragenturen von der Premiere sind bei der Juniausgabe wieder dabei: Pandinavia AG, CPT AG, Polydono AG, Cadolino by comTeam AG, E7 Promotion GmbH, kw open AG und diewerbeartikel gmbh. Mittlerweile sind gemeinsame Werbeaktivitäten in der Umsetzung, um das definierte gemeinsame Ziel mit 1.200 Fachbesuchern zu erreichen.

Die Messe übersiedelte in diesem Jahr in die repräsentative Halle 1. Somit stand dem Veranstalter auch mehr Fläche zur Verfügung und alle Aussteller wurden gemeinsam auf einer gemeinsamen Ebene positioniert.

Begleitend zur Messe wurden in einem Auditorium spannende Vorträge und Workshops für die Besucher angeboten. Im Zentrum stand das Sinnes-Marketing und die Multisensorik.

Daten und Fakten

  • Fachmesse für haptische Werbung und multisensorische Kommunikation
  • 1 ½ tägige Messeveranstaltung mit Rahmenprogramm
  • Location: Messehalle 1 in Luzern
  • Besuchererwartung: 1200+
  • bedeutendster nationaler Messeevent zum Thema Werbeartikel und visuelle Kommunikation

  • Trendbarometer und Impulsgeber der schweizer Werbeartikellandschaft
  • Networking und get-together der schweizer Werbeartikellandschaft
  • Innovationen und neueste Trends, darunter viele Markenprodukte
  • rund 100 Aussteller zeigen über 10.000 Werbeideen
  • ausschließlich Fachbesucher (Einkauf, Marketing und Geschäftsführung)

Quelle: marke[ding] Schweiz

Vorschau auf die LIHGA 2016

Die Verantwortlichen der LIHGA präsentierten die Neuerungen im 2016.

Die Verantwortlichen der LIHGA präsentierten die Neuerungen im 2016.

Das Geheimnis ist gelüftet: Die LIHGA 2016 steht unter dem Motto «s’Bescht vo do». Die LIHGA Messeleitung will damit nicht nur die besten Partner aus der Region präsentieren, sondern auch das beste Unterhaltungsprogramm, die besten Gastro-Produkte und natürlich das beste Publikum an die Messe holen.
Genau ein Jahr dauert es noch, bis die Liechtensteiner Industrie-, Handels- und Gewerbeausstellung, kurz LIHGA,  zum mittlerweile 31. Mal stattfindet. Am 02. September 2016 werden wieder zahlreiche heimische und internationale Unternehmen nach Schaan ziehen und an der grössten Messe Liechtensteins ihre Stände aufbauen. Bis zum 10. September bietet die LIHGA den Betrieben eine Plattform, um sich vorzustellen und Produkte zu präsentieren und schafft gleichzeitig einen gesellschaftlichen Begegnungspunkt für die zahlreichen Besucherinnen und Besucher.

Mehr in den Print- und ePaper-Ausgaben der Liechtensteiner Zeitungen von Donnerstag.

Quelle: Liechtensteiner Vaterland, Foto: Daniel Schwendener

SuisseEMEX’15: Erfolgsgeschichten und Zukunftsperspektiven für Marketeers

emex_15_logo_networkingknow-how_rgbEnde August wird Zürich zum Hotspot für zukunftsweisende Marketingtrends, Dialog und Wissenstransfer. Der grösste Schweizer Messe-Event für Kommunikation, Promotion, Event & Live Communication und Digital Business präsentiert am 25. und 26. August in der Messe Zürich die Antworten von heute für die Kommunikation von morgen. Zusammen mit der Business Software Messe topsoft treffen in fünf Messehallen rund 500 Aussteller und Experten auf erwartet 15‘000 Messebesucher. Die neuinszenierte 9. Ausgabe wartet mit einem hochkarätig besetzten Forenprogramm mit über 50 internationalen Speakern auf und eröffnet Perspektivenwechsel, Querdenk-Anstösse und unzählige Business Networking Möglichkeiten. Abends bietet die EMEX Night die Chance, Persönlichkeiten und Prominente des Marketing-Managements und der Eventszene in ungezwungener Atmosphäre kennen zu lernen.

Innovativ, vernetzt, flexibel – so handeln heute erfolgreiche, marktorientierte Entscheider, um sich den Herausforderungen der Digitalisierung zu stellen. Die besten Erfolgsrezepte und Innovationen werden in vier Themenwelten in einer komplett neu inszenierten 360° Marketing-Messe präsentiert. Ob alte Branchenhasen oder junge Durchstarter, das kostenlose Messeprogramm wartet mit brandaktuellen Inhalten und Trends für die digitale Zukunft und die crossmediale Kommunikation für jedes Niveau auf. Die World of Communication lädt zum Inspirationsrundgang ein und sorgt in der Querdenker-Welt für Unternehmer für einen Kreativitäts-Kick. Top Marken aus dem B2B Bereich präsentieren sich in der World of Promotion. Die Spezialzone «Premium & Luxury» sowie «Fine Food & Spezialitäten» verführen nicht nur Gourmets zu einer Degustation. Die World of Event & LiveCom stellt kreative Messestand-Konzepte und ideenreiche Aktionen vor und verwöhnt mit multisensorischen Angeboten alle Sinne. Die digitalen Trends und Technologien der Zukunft finden sich in der World of Digital Business u.a. im FutureLab.

Das Markenzeichen der SuisseEMEX: Top Speaker, kostenloses Praxis-Wissen und Networking

Ewa Ming, Geschäftsführerin der SuisseEMEX freut sich auf das vielseitige Forenprogramm: «Satiriker Andreas Thiel, Werber Frank Baumann, PR-Koryphäe Klaus J. Stöhlker, Stadtrat Filippo Leutenegger, Extrembergsteigerin Evelyne Binsack, Musikunternehmer Giuseppe Scaglione (my105) und Digitalexperte Dr. Peter Hogenkamp sind nur einige der leuchtenden Persönlichkeiten, die wir gewinnen konnten!» Ergänzend meint Ming: «Auf unsere Besucher warten top Stories zu brandheissen Themen und Schulungen wie z.B. im Google Praxisforum». Ein

Highlight ist die Eröffnungsrunde, moderiert von Ursula Klein, Verlegerin und Herausgeberin des Klein Reports. Frank Bodin, Prof. Dr. Robert Riener und Nick Sohnemann zeigen im Marketing Forum auf, was die Welt und die Branche in den nächsten Jahren zu erwarten hat.

Wer dann noch nicht genug hat, kommt beim speziellen Academy Programm auf seine Kosten. Nach dem Motto «Wissen ist Macht» bieten Experten der ZHAW, der FHNW und von Mr. WOM & Angellink kostenpflichtige Weiterbildungskurse inklusive einem Teilnehmer-Zertifikat an.

Spezialbereiche für Medien, Agenturen und Querdenker für erfolgreiche Werberezepten

In der Media Kitchen geht Werbung durch den Magen. Beratungsständen zu crossmedialer Werbung, eine Lounge- Bar mit erfrischenden Drinks und italienischen Spezialitäten – die Besucher dürfen sich auf eine ungezwungene Begegnungsplattform und einen Agenturen-Apéro am Dienstag, 25. August 2015 von 17.30 bis 18.30 Uhr freuen. Bekannte Werber und Medienvertreter treffen sich hier zur Weindegustation und für das musikalische Wohl sorgt Guiseppe Scaglione mit seiner My105.ch Streaming Plattform. Gleich daneben findet sich die Querdenker-Welt für Unternehmer, die auf rund 500m2 einen kreativen Perspektivenwechsel ermöglicht. In Zusammenarbeit mit Karem Albash, Initiant des Schweizer Querdenker-Tages, werden in der integrierten Speaker-Zone originelle und nachhaltige Geschäftsideen vorgestellt. Ein Kreativparcours, ein IFJ Start-up Check, ein Bereich für die Aus- & Weiterbildung im Marketing und eine Business Networking Zone runden das vielseitige Angebot ab.

Aufgepasst: An der SuisseEMEX sind alle Blogger und Medienschaffende herzlich willkommen und erhalten im neuen Blogger-Treff mit Media Lounge in der VIP Garage – dem etwas anderen Messebistro – ein ideales Arbeitsumfeld für Inspiration und Networking.

Die neue EMEX Night – Wo sich das Who is Who der Branche trifft

Am Dienstag, 25. August 2015 ab 19.00 Uhr findet mit der neuen EMEX Night ein Business Networking Event der Extraklasse statt. Die Gäste treffen auf das Who is Who der Marketing- und Eventbranche und eine einzigartige Mischung aus Networking, Business, Lifestyle und Emotionen, serviert mit einem Hauch von Glamour. Angesagte Gastronomie Brands und Caterer präsentieren zusammen mit top Artisten und Musikern die EMEX Night als Messehöhepunkt. Vom Champagner-Empfang by Laurent-Perrier über vegetarische Spezialitäten by Hiltl und X-Tra bis hin zum Lachs- und Austernbuffet von Gourmetdepot.ch, alles was Rang und Namen hat ist hier vertreten. Als musikalischer Höhepunkt sorgt der aufstrebenden Schweizer Popmusiker James Gruntz für Stimmung.

Weitere Informationen unter: www.suisse-emex.ch